*Societas Equestris* die Reit-und Reenactmentgruppe aus München

 

2011

Viele neue Freunde und fantastische Events hat uns das letzte Jahr beschert.

Los ging alles im wunderschoenen Kaunas /Litauen mit Tjost und Vollkontaktturnier,

weiter ging es von Ans /Belgien ,einer Veranstaltung der IJL,

nach Sandizell/Bayern wo wir unser bekanntes Reitprogramm zeigten.

Wir waren am Wochenende darauf eingeladen nach Polen yum IJL Tjost,

jedoch konnten wir der Einladung nicht nachkommen.

Als naechstes fuehrte uns der Weg nach Freising /Bayern wo wir ein Lager aufstellten

sowie Eggenfelden/Bayern, mit Reitprogramm

von wo wir uns auf den Weg machten nach Grunwald/Polen zur grossen Schlacht von Tannenberg.

Hierbei war unser Fuerst einziger Deutscher Reiter und nahm auch am Tjost teil.

Danach reisten wir nach Regensburg/Bayern mit unserem Reitprogramm

und hatten direkt im Anschluss die Wanderreitgruppe

von Pferdeerlebnis zu Gast bei einem 6 Gaenge Menue und Mittelalterlichem Lager.

Der Weg fuehrte uns dann weiter nach Sluderno/Suedtirol,

wo wir Gaeste des Hochmeisters des Deutschen Ordens, langjaehrigen Freunden,waren.

Nach einer kurzen Unterbrechung von 2 Trainingswochen

folgten wir dem Ruf des Gruenders der IJL nach Bruessel/Belgien yum Tjost.

Parallel dazu schlug der Andere Teil der Gruppe Ihr Lager in Erding/Bayern auf.

Den Jahresabschluss bildete fuer einen Teil der Gruppe Maxlrain/Bayern,

und fuehrte den Fuersten und seine Gemahlin nach Trakai/Litauen

zum Jahresabschluss-Vollkontaktturnier.

Wir freuen uns auf eine noch erfolgreichere Saison 2012!